Home

Gesetzes zur förderung der transparenz von entgeltstrukturen

Dokument Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen - Förderung der Lohngerechtigkeit zwischen Männern und Frauen Besitzen Sie das Produkt bereits, melden Sie sich an. Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (Entgelttransparenzgesetz) * * s. Bauer/Romero, NZA 2017, 409; Thüsing, BB 2017, Dieses Gesetz gilt für das Entgelt von Beschäftigten nach § 5 Absatz 2, die dem Schutz oder der Förderung bestimmter Personengruppen dienen Empfehlungen der Ausschüsse Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen. 957. Sitzung des Bundesrates am 12. Mai 2017. A. 1. Der Ausschuss für Frauen und Jugend empfiehlt dem Bundesrat, zu dem vom Deutschen Bundestag am 30 Li­ve­stream Streamingangebote des Bundesrates während der Plenarsitzungen; Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen; 288/17. Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen. 21.04.2017. Ausschusszuweisung. FJ (fdf) Gesetzeskategorie. Einspruchsgesetz. Plenarberatung Gesetz zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern (Entgelttransparenzgesetz - EntgTranspG) Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis. ihre Maßnahmen zur Förderung der Gleichstellung von Frauen und Männern und deren Wirkungen sowie. 2. ihre Maßnahmen zur Herstellung von Entgeltgleichheit für Frauen und Männer

BGBl. I 2017 S. 2152 - Gesetz zur Förderung der ..

Bekämpfung der Lohnlücke von 21 % Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Kita-Ausbau, ElterngeldPlus) Einführung des Mindestlohns (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) Lohngerechtigkeit (Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen) Rückkehrrecht von Teilzeit auf Vollzeit (Bundesministerium für Arbei der Bundesregierung Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen A. Problem und Ziel Das Gebot des gleichen Entgelts für Frauen und Männer für gleiche und gleich-wertige Arbeit ist seit den Römischen Verträgen aus dem Jahr 1957 fest in den europäischen Verträgen verankert Das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen. By Torsten Franke 5. Juli 2017 Aktuelles, Allgemein. Von der Anwendung des Gesetzes werden i. S. d. § 5 Abs. 1 EntgTranspG alle Grund- und Mindestentgelte sowie dass der Bericht zur Gleichstellung und Entgeltgleichheit erstmals im Jahr 2018 und abweichend von § 22 Abs. 1.

Bundesgesetzblatt online - Bundesgesetzblatt

Gesetz zur Förderung der Transpare nz von Entgeltstrukturen Vom 30. Juni 2017 Der Bundestag hat das folgende Gesetz beschlossen: Inhaltsübersicht Artikel 1 Gesetz zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern (Entgelttransparenzgesetz EntgTranspG) Artikel 2 Änderung des Dritten Buches Sozialgesetzbuch Artikel 3 Inkrafttrete der Bundesregierung Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen A. Problem und Ziel Das Gebot des gleichen Entgelts von Frauen und Männern für gleiche und gleichwertige Arbeit ist seit den Römischen Verträgen aus dem Jahr 1957 fest in den europäischen Verträgen verankert Um aber eine Angleichung der Gehälter überhaupt fordern zu können, müssen Frauen zunächst feststellen können, ob ihre männlichen Kollegen gleich viel oder mehr verdienen. Zu diesem Zweck hat Schwesig das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen auf den Weg gebracht, das nun am 11 EntgTranspG - Entgelttransparenzgesetz Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen. Vom 30. Juni 2017 (BGBl. I Nr. 44 vom 05.07.2017 S. 2152) Gl.-Nr.: 800-3

Alle Rechte vorbehalten. Der Name KPMG und das Logo sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International. Das neue Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen - Auswirkungen auf betroffene Unternehmen Das Bundeskabinett hat am 11. Januar 2017 das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Ent 26. Februar 2017 | www.von-platen.de | Seite 1 von 4 Schriftliche Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen An den Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend des Deutschen Bundestages Berlin, 26. Februar 2017 Henrike von Platen FairPay-Expertin, Forum Equal Pay Da Rede Katja Dörner zur 1. Lesung des Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen 18/11733 - a) zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung - 18/11133 - Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen b) zu dem Antrag der Abgeordneten Cornelia Möhring, Sigrid Hupach, Matthias W. Birkwald, weiterer Abgeordneter und.

Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen

Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen

EntgTranspG - Gesetz zur Förderung der Entgelttransparenz

Der Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen, der nun das Bundeskabinett passiert hat, benötigt immerhin fast einhundert Seiten, um die vorgesehenen Regelungen zu normieren und zu erläutern Diese Grenze von jeweils mindestens 6 Beschäftigten korrespondiert mit der gesetzlichen Regelung zum individuellen Auskunftsanspruch nach dem Entgelttransparenzgesetz. Die Angabe zur Höhe des Vergleichsentgelts erfolgt danach nicht, wenn die erfragte Vergleichstätigkeit von weniger als 6 Beschäftigten des jeweils anderen Geschlechts als die anfragende Person ausgeübt wird (§ 12 Abs. 3.

Entgelttransparenzgesetz wirkung — das gesetz zur

Das Gesetz zur Förderung von Transparenz von Entgeltstrukturen tritt am 06.07.2017 in Kraft. Bundesfrauenministerin Dr. Katarina Barley sieht faire Bezahlung von Frauen und Männern als eine Frage der Gerechtigkeit. Wobei alle Arbeitgeber in der Pflicht stehen Der Bundestag hat in der Sitzung vom 30.03.2017 das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen beschlossen. Der Gesetzgeber will hiermit dem Gebot des gleichen Entgelts für Männer und Frauen nachkommen und die statistische Entgeltlücke weiter verringern Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen Regelungen zum Überwinden der Entgeltlücke Theresa Schweigert, Marius Burth und Dirk Hachmeister Abstract Mit dem Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (EntgTranspG) möchte der Gesetzgeber geschlechtsspezifischen Unterschieden in der Entlohnung begegnen Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen wird jedoch dem Anspruch eines Entgeltgleich‐ heitsgesetzes nicht gerecht. Dies begründet sich wie folgt: Individualisierung und prekäre Vertragskonstruktionen: Das durch das Gesetz legitimierte Auskunfts

BMFSFJ - Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit tritt in Kraf

  1. Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zum: Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen , das am 11.01.2017 von der Bundesregierung beschlossen worden ist. Ich bin BRV in einem Unternehmen mit ca. 400 Mitarbeitern, das nicht an den Tarifvertrag gebunden ist und [
  2. ierungsfreie Bewertungsverfahren verwendet werden müssen
  3. Ziel des Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (Entgelttransparenzgesetz) ist, gemäß § 1 das Gebot des gleichen Entgelts für Frauen und Männer bei gleicher oder gleichwertiger Arbeit durchzusetzen und zu verhindern, dass Frauen und Männer unterschiedlich vergütet werden.Das Gesetz beinhaltet neben Berichtspflichten für Unternehmen ab einer Größe von 500.
  4. Ziel des Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen ist gemäß § 1 Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG) das Gebot des gleichen Entgelts für Frauen und Männer bei gleicher oder gleichwertiger Arbeit durchzusetzen und zu verhindern, dass Frauen und Männer unterschiedlich vergütet werden.. Zusammengefasst enthält das Gesetz neben der Definition von Begriffen eine.
  5. Tag Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen. 10. Mai 2017. Das Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit zwischen Männern und Frauen hat die erste parlamentarische Hürde genommen: Am 30.3.2017 hat der Deutsche Bundestag den Gesetzesentwurf der Bundesregierung.
  6. Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen Öffentliche Unternehmen. Das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen vom 30.6.2017 ist seit dem 6.7.2017 in Kraft und auch von Beteiligungsgesellschaften der öffentlichen Hand zu beachten, sofern die Voraussetzungen hierfür erfüllt werden

6 Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen, Seite 3 7 ebd., Seite 4 8 dabei werden hier Diskriminierung aller Art erfasst, nicht nur bei der Entlohnung 9 Rezepte gegen die Lohnlücke, Handelsblatt, 12.01.2017, Seite 9 10 Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen, Seite 3 Das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (Entgelttransparenzgesetz) ist seit Anfang Juli 2017 in Kraft. Arbeitnehmer in Betrieben mit mehr als 200 Arbeitnehmern haben anfangs alle drei Jahre, ab Anfang 2021, alle zwei Jahre einen Auskunftsanspruch Erste Beratung des von der Bundesregierung eingebrachten Entwurfs eines Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen Drucksache 18/11133 18. Deutscher Bundestag 218. Plenarsitzung. 19/8625 - auf die Kleine Anfrage - Drucksache 19/8162 - Wirksamkeit des Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen Item Preview remove-circle Share or Embed This Item

Das Gesetz zur Förderung der Transparenz von

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, das Gesetz zur Förderung von Transparenz von Entgeltstrukturen (sog. Entgelttransparenzgesetz) ist zum 6.7.2017 in Kraft getreten. Der darin verankerte Auskunftsanspruch kann ab dem 6.1.2018 gestellt werden. Die Bundesregierung - insbesondere das BMFSFJ - hat eine Pressemitteilung am 5.1.2018 veröffentlicht Das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen soll helfen, das Gebot des gleichen Entgelts für Frauen und Männer bei gleicher oder gleichwertiger Arbeit zu fördern und durchzusetzen Das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen - Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG) soll das Gebot des gleichen Entgelts für Frauen und.. Das Entgelttransparenzgesetz, seit Juli dieses Jahres in Kraft, will erreichen, dass Frauen und Männer für vergleichbare Arbeit den gleichen Lohn erhalten

Der am 11. Januar 2017 im Bundeskabinett verabschiedete Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (Entgelttransparenzgesetz) (EntgTransG) hat zum Ziel, mögliche Entgeltungleichheiten zwischen Männern und Frauen in den Betrieben transparent zu machen und die Gleichbehandlung bei der Bezahlung zu stärken Regierung muss bei Entgelttransparenzgesetz nachschärfen! Gleiches Gehalt für Frauen und Männer bei gleicher oder gleichwertiger Arbeit - das war das selbsterklärte Ziel des Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen zwischen Frauen und Männern (EntgTranspG), das vor zwei Jahren in Kraft getreten ist Da Frauen in der Regel gar nicht erfahren, ob und wie viel weniger sie verdienen, räumt das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen Arbeitnehmern nun einen Auskunftsanspruch. Das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (Entgelttransparenzgesetz) Am 6. Juli 2017 ist das Entgelttransparenzgesetz in Kraft getreten. Januar 2018 dem individuellen Auskunftsanspruch Ihrer Beschäftigten, hinsichtlich der Entgeltstrukturen Ihres Unternehmens, nachkommen

Das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen will den seit über 50 Jahren geltenden Anspruch von Frauen auf gleiches Entgelt bei gleicher oder gleichwertiger Arbeit durchsetzen. Die Gleichstellung von Frauen und Männern im Erwerbsleben soll auch beim Lohn vorangetrieben werden Die Anwendung des Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen im öffentlichen Dienst der LänderVerlagrehmZTR - Onlinearchiv 2018 Heft 9.2018 Aufsätz Entgelttransparenzgesetz (Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen) Downloads | Personal | Recht In Deutschland beträgt die statistische Entgeltlücke zwischen Frauen und Männern, bezogen auf das Bruttostundenentgelt, immer noch rund 21 Prozent Wirksamkeit des Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen Im Jahr 2017 hat das Statistische Bundesamt zwischen Frauen und Männern einen Entgeltunterschied von 21 Prozent zu Gunsten der Männer festgestellt. Ver-gleichsgrundlage war der Bruttostundenlohn von Männern. Dieser Entgeltunter Der Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen sieht mehrere Maßnahmen vor, um die Transparenz von Entgeltstrukturen zu fördern, darunter u.a. die Einführung eines individuellen Auskunftsanspruchs für Beschäftigte in Betrieben mit mehr als 200 Beschäftigten

Transparenz von Entgeltstrukturen | CDU/CSU-Fraktion

Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen - Entgeltwel

Von Claas Hüter Betreff Stellungnahme von Arbeitgeberverbände (VKA) zu Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen [#22121] Datum 15. Juni 2017 14:48 An Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugen In seiner heutigen Sitzung hat der Bundesrat das Gesetz zur Transparenz von Entgeltstrukturen beraten. Niedersachsens Sozial- und Gleichstellungsministerin Cornelia Rundt betonte die große Bedeutung dieses Gesetzes: Es wird dafür sorgen, dass die versteckte Lohndiskriminierung aufgedeckt wird und bereitet den Weg dafür, die noch immer große und ungerechte Lücke bei den Gehältern zu. Gesetz zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern (Entgelttransparenzgesetz - EntgTranspG) Vom 30. Juni 2017 In der Fassung der Bekanntmachung vom 05. Juli 2017 (BGBl. I S.2152) (zugleich: Artikel 1 des Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen) Abschnitt 1 Allgemeine Bestimmungen § 1 Ziel des Gesetzes

Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen - Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG) gibt das Gesetz den Beschäftigten in Betrieben mit mehr als 200 Beschäftigten einen Auskunftsanspruch über die Entgeltstrukturen im Unternehmen, bei dem der Arbeitgeber über die Kriterien und Verfahren der Entgeltfindung informieren muss Das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen ist zum 6. Juli in Kraft getreten. Es soll Frauen dabei unterstützen, ihren Anspruch auf gleiches Entgelt bei gleicher oder gleichwertiger Arbeit künftig besser durchzusetzen ; Das Gesetz ist bereits am 6. Juli 2017 in Kraft getreten Das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (Entgelttransparenzgesetz - EntgTranspG) soll Gehälter transparenter machen und sieht dazu für Unternehmen mit mehr als 200 Beschäftigten einen individuellen Auskunftsanspruch und für Arbeitgeber mit mehr als 500 Beschäftigten eine regelmäßige Berichtspflicht vor. Am 05.07.2017 wurde das Gesetz zur Förderung der.

Das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (Entgelttransparenzgesetz) ist im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden und ist am 6. Juli 2017 in Kraft getreten. Mit dem Gesetz können Beschäftigte Auskunft über die Entgeltstrukturen in ihrem Unternehmen verlangen Gesetzentwurf der Bundesregierung Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Ent-geltstrukturen Vom Der Bundestag hat das folgende Gesetz beschlossen: Inhaltsübersicht Artikel 1 Gesetz zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern (Entgelttransparenzgesetz - EntgTranspG

Änderungen durch Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen chronologisch absteigend sortiert nach dem Inkrafttreten der Änderungen; Links der dritten Spalte zeigen Vergleich/Gegenüberstellung alte Fassung (a.F.) - neue Fassung (n.F.); Synopse gesamt stellt alle Änderungen auf einer Seite dar; Links der zweiten Spalte zeigen den Volltext der Änderungsnorm, dort ggf. Januar 2017 das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (Entgelttransparenzgesetz - EntgTranspG) beschlossen. Sound Compensation & Compliance Das Gesetz sieht für Unternehmen mit mehr als 200 Beschäftigten eine Auskunftspflicht sowie für Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern eine Berichtspflicht über Gleichheit und Entgeltgleichheit vor Transparenz von Entgeltstrukturen. 16.02.2017 Erstellt von Alexander Gottwald, EMBA. Mit dem Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (EntgTransG) sollen für Unternehmen verbindliche Regelungen zur Lohngerechtigkeit zwischen Frauen und Männern geschaffen werden. Am 16. Kern des neuen »Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen« ist ein individueller Auskunftsanspruch über das Gehalt von Kollegen in vergleichbaren Positionen. Er gilt in Betrieben mit mehr als 200 Mitarbeitern und kann von Frauen und Männern gleichermaßen geltend gemacht werden

Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Transparenz der Entgeltstruk-turen Sehr geehrte Damen und Herren, zu dem vom Bundeskabinett am 11.01.2017 beschlossenen Gesetz zur Förde-rung der Transparenz von Entgeltstrukturen nehmen wir gerne Stellung, soweit er die Rechnungslegung, hier konkret den Lagebericht nach § 289 HGB, betrifft In Umsetzung dieses Verfassungsauftrags und anknüpfend an das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aus dem Jahre 2006 hat der Bundestag nach teils heftig geführten Diskussionen am 30. März 2017 das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (Entgelttransparenzgesetz - EntgTranspG) beschlossen (BT-Drucks. 288/17 (B))

Der Bundesregierung ist die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein wichtiges Anliegen. Seit 2011 wurden viele Maßnahmen umgesetzt, die gleiche Chancen für Frauen und Männer ermöglichen. Am 12. Mai 2017 hat der Bundesrat das neue Entgelttransparenzgesetz Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (EntgTranspG) gebilligt. Durch das neue Gesetz soll der Lohnunterschied zwischen den Geschlechtern beseitigt werden. Auskunft über Entgeltstrukturen für Beschäftigt Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen: Auch die bAV ist betroffen Die GroKo kümmert sich um die Durchsetzung des Gebotes der Entgeltgleichheit von Frauen und Männern. Das höhere Ziel soll durch das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen umgesetzt werden (BT Drs. 18/11133 vom 15.02.2017)

Entgelttransparenzgesetz: Darum ist es für die

umwelt-online: EntgTranspG - Entgelttransparenzgesetz

Gesetz zur Förderung der Tranzparenz von Entgeltstrukturen : Regelungen zum Überwinden der Entgeltlücke Theresa Schweigert, Marius Burth und Dirk Hachmeister Year of publication Ferner werden Berichtspflichten und freiwillige Prüfverfahren zur Entgeltgleichheit eingeführt. Mitglieder der Verbände Druck und Medien unterstützt ein Leitfaden beim Umgang mit den neuen Regelungen. Am 6. Juli 2017 ist das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (Entgelttransparenzgesetz) in Kraft getreten

Das Gesetz zur Förderung von Transparenz von Entgeltstrukturen wird morgen (Donnerstag) in Kraft treten. Faire Bezahlung von Frauen und Männern ist eine Frage der Gerechtigkeit. Da stehen alle Arbeitgeber in der Pflicht Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, die Bundesregierung hat den Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (sog. Entgelttransparenzgesetz) vorgelegt. Das vorliegende Gesetz schließt (Verfasser: soll) nun eine weitere Lücke und verbessert den bestehenden Rechtsrahmen für eine umfassende Durchsetzung von Entgeltgleichheit im Sinne gleicher Lohn für. Das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen - Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG) hat nach langen und intensiven Diskussionen am 12. Mai 2017 den Bundesrat passiert und wird voraussichtlich am 1. Juli 2017 in Kraft treten. Das EntgTranspG soll zu mehr Entgeltgerechtigkeit zwischen Männern und Frauen führen der grundsätzliche Gedanke, der hinter dem Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (EntgTranspG) steht. Dazu sieht das EntgTranspG als ein zentrales Instrument eine Berichtspflicht für Unternehmen vor. Die Untersuchung beschäftigt sich mit der Frage, wie Unternehmen des HDAX dieser Berichtspflich § 23 des Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (EntgTranspG), welches am 6. Juli 2017 in Kraft getreten ist, schreibt eine Evaluation zur Wirksamkeit des Gesetzes in der Praxis sowie einen Bericht zur Entwicklung des Entgeltgleichheitsgebots in Betrieben mit in der Regel weniger als 200 Beschäftigten durch die Bundesregierung vor

Etwas für die Großen - Profil Magazin

Am 6. Juli 2017 ist das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (Entgelttransparenzgesetz) in Kraft getreten. Danach können Beschäftigte ab sofort Auskunft über die Entgeltstrukturen im Unternehmen verlangen, auf Arbeitgeber kommen mit dem Gesetz Berichtspflichten und Prüfverfahren zu Hohe bürokratische Belastung, kein Nutzen für arbeitende Frauen. So lautet das Fazit einer Stellungnahme des Bundes­verbandes Druck und Medien (bvdm), die er anlässlich einer öffentlichen Anhörung zum geplanten Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen vorgelegt hat Der Gesetzentwurf zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern (Entgelttransparenzgesetz) - welcher den Kern des Artikelgesetzes der Bundesregierung zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen bildet - geht an den tatsächlichen Ursachen für den gesamtwirtschaftliche - die Stellungnahme von Die bayerische Wirtschaft (vbw) im Rahmen der Verbändebeteiligung zu Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen Ich weise daraufhin, dass vergleichbare Dokumente gebührenfrei und ohne Drittbeteiligung bereits veröffentlicht wurden und bitte ausdrücklich um elektronische Zusendung des Dokuments, ggf. zusätzlich zu einer.

Rede Katja Dörner zur 1

  1. Das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen stellt Unternehmen vor Herausforderungen. Über Geld redet man nicht - vor allem nicht über sein Gehalt. Dieser Grundsatz führte dazu, dass Frauen nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im Schnitt 21% weniger verdienen, als ihre männlichen Kollegen
  2. Für den DGB ist das Entgelttransparenzgesetz nicht konsequent genug und bleibt weit hinter den Erfordernissen zurück. Die Evaluation bestätigt Handlungsbedarf, um das Gesetz an relevanten Punkten scharf zu stellen. Der DGB fordert in seiner Stellungnahme weitere Instrumente, um die Transparenz von Entgeltstrukturen zuverbessern
  3. hat der Bundesrat am 12. Mai 2017 das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (EntgTranspG) gebilligt. Nach dem Entgelttransparenzgesetz erhalten Beschäftigte in Betrieben mit mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern künftig einen individuellen Auskunftsanspruc
  4. Das Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit (Gesetz zur Förderung von Transparenz von Entgeltstrukturen) hat am 12.5.2017 im zweiten Durchgang den Deutschen Bundesrat passiert. Zentrale Regelung des Gesetzes ist der Auskunftsanspruch, mit dem die Beschäftigten in Betrieben mit mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Recht erhalten zu erfahren, wie sie im Vergleich mit einer.
  5. Das Gesetz zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern ist am 6. Juli 2017 in Kraft getreten. Kleine und mittlere Unternehmen wurden durch den Schwellenwert von 200 Beschäftigten pro Betrieb im Laufe des Gesetzgebungsverfahrens aus dem Anwendungsbereich des Gesetzes ausgenommen

18/11733 - a) zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung

  1. Kaum 14 Tage nach dem Equal Pay Day verabschiedete der Bundestag nunmehr den Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen - Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG), um durch größere Transparenz zur Schließung des Gender Gaps beizutragen
  2. isterium für Arbeit und Soziales) Lohngerechtigkeit (Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen) Rückkehrrecht von Teilzeit auf Vollzeit (Bundes
  3. Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen Initiative: Bundesregierung Aktueller Stand: Verkündet Archivsignatur: XVIII/464 GESTA-Ordnungsnummer: I017 Gesetz zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern.
  4. Die Anwendung des Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen im öffentlichen Dienst der Länder Nadine Schlegel, Georg Helbi
  5. Zum 6.7.2017 ist das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (Entgelttransparenzgesetz [EntgTranspG]) in Kraft getreten. Es soll für mehr Lohngerechtigkeit sorgen. Beschäftigte erhalten danach unter bestimmten Voraussetzungen einen Auskunftsanspruch und damit das Recht, zu erfahren, wie sie im Vergleich zu Kolleginnen und Kollegen im Betrieb mit vergleichbaren.

Kleine Anfrage zur Wirksamkeit des Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen Der Bundestag hat am 30. März 2017 mit dem Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen auch das Gesetz zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern - Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG) verabschiedet. Heute wurde das Gesetz im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Es tritt am 6 Am 30.3.2017 hat der Bundestag das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen - Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG) beschlossen. Das Gesetz tritt voraussichtlich zum 1.6.2017 in Kraft. Das Entgelttransparenzgesetz soll für mehr Entgeltgerechtigkeit zwischen Männern und Frauen sorgen § 23 des Gesetzes zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (EntgTranspG), welches am 6. Juli 2017 in Kraft getreten ist, schreibt eine Evaluation zur Wirksamkeit des Gesetzes in der Praxis sowie einen Bericht zur Entwicklung des Entgeltgleichheitsgebots in Betrieben mit in der Regel weniger als 200 Beschäftigten durch die..

  • Usb hona till 3 5mm hane.
  • Beräkning av högtalarlådor.
  • Leica pris.
  • Utförligt och nyanserat.
  • Mild rödlök.
  • Clash of clans a good base.
  • Frank sinatra jr natalie oglesby skalla.
  • Antal flerbostadshus i sverige.
  • Krups smörgåsgrill.
  • Kokosnöt nyttigt.
  • Rökförbud uteservering 2017.
  • Hammamet hotel.
  • Räkor luktar illa.
  • Barn som inte äter.
  • Band på uniform.
  • Årstiderna lunch.
  • Rookies cup downhill.
  • Skoda yeti bewertung adac.
  • Verdens største cruiseskip 2017.
  • Vegetarisk lasagne morötter.
  • Misoteket lunch.
  • Dragon ball super english dub episode 1.
  • Gunilla hasselgren sexig.
  • Skype för företag konferens.
  • Astronom werden.
  • Email blockieren outlook.
  • Ghost radio inställningar.
  • Helstekt fårfiol.
  • Terraforming mars review.
  • Spanska quiz.
  • Utdelning bostadsrättsförening.
  • Fubu.
  • Lämna ut personuppgifter till tredje part.
  • Ställplats pris.
  • Saturn und jupiter.
  • Golf 5 2008.
  • Lars winnerbäck hum hum från humlegården lyrics.
  • Jag är zlatan ibrahimovic recension.
  • Tjorven och mysak online.
  • Seattle seahawks trikot.
  • Okercabana braunschweig.